Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Wahlen in Frankreich: Macron hält den Sargnagel für ein christliches Europa in seiner Hand

 In einer seiner jüngsten Reden forderte der französische Präsident Macron vor dem Europaparlament eine "Aktualisierung" der EU Grundrechtscharta um das Recht auf Abtreibung. Um seinen Vorstoß besser einordnen zu können, ist ein Blick zurück hilfreich. Die bisher wohl dunkelste Stunde des europäischen Parlamentarismus ist auf dem 24. Juni 2021 zu datieren, wo das Europäische Parlament dem sogenannten Matic-Bericht mit deutlicher Mehrheit zugestimmt hat. Dieser enthält u.a. die Forderung, Abtreibung als normale Leistung der weiblichen Gesundheitsversorgung zu etablieren. An Zynismus nicht zu überbieten ist die Tatsache, dass der Matic-Bericht eine Abtreibung als "Gesundheitsdienstleistung" darstellt. Dadurch wird Abtreibung als Menschenrecht definiert. Das Recht auf Leben wird den Ungeborenen abgesprochen. So erschütternd dieses Ergebnis war, es überraschte mit der Materie Vertraute nur bedingt. Bereits 2013 war die Entscheidung beim sogenannten Estrela-Report nur kn

Aktuelle Posts

Putin macht ernst - und was macht Deutschland?

Verschleppt und verkauft: Christen wurden über Jahrhunderte von Muslimen versklavt

Deutschland, eine Bananenrepublik

What would Jesus do?

Für Ihre Gesundheit!

Einigkeit und Recht und FREIHEIT - es rührt sich was

Frohe Weihnachten!

Gemeldete Todesfälle vor und nach Beginn der Impfungen

Vollendete Braukunst: Barrel Aged Beers

Alle Menschen müssen geimpft werden! Warum eigentlich?