Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Der UN-Migrationspakt - ein guter Deal?

Morgen soll in Marrakesch/Marokko der Migrationspakt unterzeichnet werden. Das Vorhaben spaltet Europa, mehrere Länder, darunter Österreich und Italien, lehnen ihn ab. Sogar im stets sedierten Deutschland wächst die Skepsis. Der Deckel ließ sich nicht auf dem Topf halten. Eine Debatte im Bundestag wurde von der AfD-Fraktion erzwungen, der Petitionsausschuss des Bundestags wurde gar instrumentalisiert, um Petitionen gegen den Migrationspakt mit kafkaesken Erklärungen abzulehnen

Nachdem die USA und Australien und dann Österreich Widerstand gegen den Migrationspakt angekündigt hatten, folgten weitere Länder: Ungarn, Tschechien, Estland, Bulgarien, Polen, Slowakei und Italien. Auch Israel und die Schweiz bleiben dem Treffen in Marokko fern. Insbesondere Israel bezog eindeutig Stellung und ließ über seinen Sicherheitsberater verlautbaren, werde man keinen „Pakt der Wölfe“ unterzeichnen. Weiterhin hält sich Israel die Option offen, illegale Einwanderer konsequent abzuschieben.

Wenn man sich…

Aktuelle Posts

Freiburg, ein Nachruf

President Trump, save this woman!

"15:17 to Paris" - langatmig und dennoch sehenswert

Nach Jahren des Wartens auf die Todesstrafe: Asia Bibi in Pakistan vom Vorwurf der Blasphemie freigesprochen

Vater sein dagegen sehr...

Männer im Kreißsaal

Grüner Überhitzungsmodus: Wenn es der Propaganda dienlich ist, wird aus dem Wetter das Klima

Irland: Wenn die Tötung von Ungeborenen als „menschlich“ gilt

Single Malt - warum viele Malze wenn doch ein einziges reicht?

Hallo Niku!