Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Doppelter Standard: Medien weinen um Palästinenser, ignorieren Völkermord an Christen in Afrika

 Wenn alle Menschenleben gleich wertvoll sind, wie es die sogenannten „Mainstream-Medien“ vorgeben, warum heben sie dann einige hervor, während sie andere völlig ignorieren? Nehmt den jüngsten israelisch-palästinensischen Konflikt. Zwei Wochen lang, Tag für Tag, Stunde für Stunde, zeigten die Medien emotional aufgeladene Videos, Bilder und informierten regelmäßig über verlorene palästinensische Leben, zuletzt waren wir bei 248 angekommen. Wenn der durchschnittliche Deutsche gefragt würde, warum sich die Medien so mit diesem Konflikt beschäftigten, einschließlich der Bereitstellung regelmäßiger und aktualisierter Statistiken, würde ihre Antwort wahrscheinlich sein, dass jeder menschliche Tod eine schreckliche und daher berichtenswerte Angelegenheit ist – daher tun die Medien nur objektiv und fair ihre Arbeit. Aber wenn das wirklich der Fall war, warum ignorieren die Medien dann so viel anderes Leid und Sterben – oft exponentiell schlimmer als das, was die Palästinenser sowohl qual

Aktuelle Posts

Sperrt sie alle weg!

Ausgangssperre wegen hoher Inzidenz: Kommentar eines Medizinstatistikers

Mit der Pandemie auf zu neuen Ufern der Macht

Fröhliches Passahfest!

Mal wieder eine betreute Osteransprache in Interviewform

Lockdown und kein Ende

Sommerurlaub 2021!?

Die Meinungsfreiheit im Würgegriff von Big Tech

Auf den rechten Pfad zurückkehren? Bloß nicht!

Kommt die Gesundheitsdiktatur?